Magnus Koziollek fährt zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft!

in News
21. 09. 20
Zugriffe: 130

Nachdem letzten Monat bereits wieder Wettkämpfe für Frauen und Männer und letztes Wochenende für die Jugenden U11 bis U15 ausgetragen wurden ging diesen Sonntag die U18 in Hörstel bei der Bezirkseinzelmeisterschaft auf die Matte.
Für das Judo-Sport-Team Herten startete Magnus Koziollek in der Gewichtsklasse -81kg.


In seinem ersten Kampf ging er mit einem Konter (Ura-nage) in Führung. Wurde dann jedoch unachtsam und fiel, nachdem er zwei Strafen wegen Raustreten erhalten hatte, auf den Rücken. Durch diesen Rückschlag angestachelt beendete der junge Hertener seinen zweiten Kampf nach wenigen Sekunden mit einem Haltegriff. Auch den dritten Kampf dominierte Magnus und warf seinen Gegner mit einem sehr starken Hüftwurf auf die Matte. In seinem letzten Kampf setzte er zunächst die taktischen Vorgaben von Trainer Christoph Linde gut um. Der Kämpfer von Stella Bevergern hatte sichtlich Probleme mit Magnus. Leider geriet Koziollek nach einer Fußtechnik in den Bodenkampf, in dem er sich geschlagen geben musste.
Dennoch konnte sich Magnus am Ende, mit zwei Siegen, über die Bronze Medaille und das Ticket zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft in Herne am 25.09. freuen.
Das ganze Judo-Sport-Team drückt ihm die Daumen und wünscht ihm viel Erfolg.

Oben