Judo-Sommerevent 2017 - Erstmals auch mit Gespenstern

in News
17. 08. 26
Zugriffe: 124

Das diesjährige Sommerevent vom 24.08.-25.08.2017 war wieder mal ein voller Erfolg- bei den Kindern, so wie den Trainern.

Los ging es am Donnerstagnachmittag ganz judotypisch mit dem Aufbau der Mattenfläche, diese wurde ausnahmsweise mal zur Entspannung, nämlich für den späteren Schlafplatz, genutzt. Danach konnte gemeinsam gespielt und die gesamte Halle zur freien Nutzung für die Kinder verwendet werden. Um das Warten auf das Abendessen so kurz wie möglich zu halten, fand eine spannende Schnitzeljagd bei tollem Sonnenschein durchs Backumer Tal statt, bei der die Kinder ihr judospezifisches Fachwissen unter Beweis stellen mussten, um an den Schatz zu gelangen.

Beim gemeinsamen Abendessen wurde heiß über die diesjährigen Filme spekuliert. Danach gestalteten Kinder und Trainer ihren individuellen Schlafplatz und machten es sich gemütlich. Wer bis jetzt noch nicht satt wurde, hatte hier die Möglichkeit, sich mit Gummitieren, Chips und natürlich Popcorn voll zu futtern. Auch für den Gruselfaktor war gesorgt, als es am späten Abend plötzlich an der Tür klopfte.

Das Event endete mit einem gemeinsamen Frühstück und kleinen Aufräumarbeiten am nächsten Morgen. Alle Beteiligten hatten viel Spaß und freuen sich bereits auf die Übernachtung im nächsten Jahr.

Oben