Außerordentliche Mitgliederversammlung 2017

in News
17. 05. 03
Zugriffe: 969

Satzungsänderung beschlossen

Auf der ersten außerordentlichen Mitgliederversammlung des Judo-Sport-Team Herten wurde eine vollständig modernisierte Satzung einstimmig beschlossen. Nun muss sie noch beim Vereinsregister eingetragen werden, um Gültigkeit zu erlangen.

Aufgrund von geänderten Gesetzen, aber auch um innerhalb des Vereins effektiver arbeiten zu können, war es notwendig, die seit Gründung des Vereins im Jahr 2001 gültige Satzung zu überarbeiten. Dabei wurde Bewährtes und die bestehende grundsätzliche Vereinsstruktur übernommen. Regelungen, die sich in den vergangenen über 15 Jahren als eher hinderlich erwiesen haben, wurden verbessert. Dabei hat sich der Vorstand intensiv mit der Materie beschäftigt. Zuhilfe genommen wurde auch das Wissen und die Erfahrung eines Vereinsberaters des Landessportbundes, der hilfreiche Tipps und Anregungen gegeben hat. Um auf Nummer sicher zu gehen, hat der Vorstand schon im Vorfeld das OK von Finanzamt und Vereinsregister eingeholt. Sobald die Eintragung durchgeführt wurde, wird dies hier verkündet und die aktuelle Version der Satzung zum herunterladen zur Verfügung gestellt. Gegenüber der mit der Einladung versendeten Satzung haben sich nur redaktionelle Korrekturen ergeben.

 Protokoll

Oben