KET U11 und KEM U14 Gelsenkirchen

09. 05. 17
Zugriffe: 3684

Tolle Kämpfe auf der Meisterschaft

Mit guten Leistungen sind unsere Kämpfer der U11 und der U14 von dem Kreiseinzelturnier bzw. der Kreiseinzelmeisterschaft in Gelsenkirchen gekommen.

Bei den jüngsten in der U11 erkämpften sich Gianluca Aresu und Jan-Niklas Kalendruschat in Ihren Gewichtsklassen jeweils die Silbermedaille. Simon Holtbrügge erreichte an diesem Tag die Bronzemedaille.

In der Jugend U14 ging es um die Kreismeisterschaft und damit auch um Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft. Bei den Mädchen konnten sich jeweils mit einem dritten Platz für die nächste Ebene qualifizieren: Lea Piduhn bis 40kg und Christina Preußner und Anastasija Spyros bis 33kg. Als jüngster Jahrgang konnte sich dieses Jahr Elena Wirth nicht platzieren.

Bei der männlichen U14 starteten Fabian Gauss und Markus Preußner  bis 43kg und Giuliano Aresu bis 37kg, der sich auch für die Bezirksebene qualifizieren konnte.

 

Foto der Teilnehmer
oben: Giuliano Aresu, Markus Preußner, Jan-Niklas Kalendruschat, Simon Holtbrügge; Mitte: Lea Piduhn, Christina Preußner, Anastasija Spyros; unten: Gianluca Aresu

Oben